Version 3.18 wurde freigegeben!

Die Version 3.18.* bringt eine ganze Menge neuer Features und behebt natürlich auch einige Fehler.

Die Highlights sind:

Portal

  • Neue einfache Kopier-Funktion zum Kopieren von Spalten / Feldern in die Zwischenablage (MYOP-2155, MYOP-2185)
  • Anzeige von konfigurierbaren Benutzerinformationen des aktuell angemeldeten Benutzers im Portal, z.B. aus dem LDAP und SCSM (MYOP-2148)
  • Neue Statistik zur Auswertung der Nutzung des Portal, z.B. welche Offerings wie oft benutzt werden (MYOP-2226). Muss natürlich aktiviert werden und zeichnet keinerlei Nutzerdaten auf.
  • Neue Möglichkeit zur Ausführung beliebiger PowerShell Scripts nach der Erstellung eines Offerings (MYOP-2222)

Patch Management

  • Brandneuer Patch Kalender, welcher die errechneten Wartungsfenster für Systeme in einer Kalenderansicht anzeigt (MYOP-2166)
  • Erstellung und Pflege von Benachrichtigungsvorlagen für die verwendeten Email Benachrichtigungen in der Portal Oberfläche mit entsprechender HTML Preview (MYOP-2196)
  • Neu: Unterstützung von lokalisierten Benachrichtigungen anhand der bevorzugten Sprache des Anwenders (MYOP-2196)
  • Mehrstufiger Eskalationsmechanismus: Wenn Systeme nach Ablauf des Patch Zeitraums (Wave) immer noch keine Update erfahren haben,
    kann in frei definierbaren Eskalationsstufen z.B. der Systemverantwortliche erinnert, der Manager oder eine definierte Gruppe informiert werden.
    Eine eigene Ermittlung des Eskalationsempfängers ist auch möglich. (MYOP-2150)
  • Neue freie Version des Patch Management: Für bis zu 25 Systeme kann das Patch Management frei installiert und genutzt werden (MYOP-2230)

Service Designer

  • Anzeige von im Quellsystem (SCOM / SCSM) gelöschter Objekte (MYOP-2212)
  • Link zur Anzeige des Service im SCOM Diagramm View (MYOP-2051)
  • Möglichkeit, mehrere Objekte / Container auszuwählen um diese  zu löschen (MYOP-2228)
  • Möglichkeit, mehrere Objekte mit einem Vorgang zu einem Container hinzuzufügen (MYOP-2225)
  • Anzeige aller Services, die ein Objekt referenziert haben (MYOP-2234)
  • Anzeige der Service Hierarchie (Bei verlinkten Services wird eine vereinfachte Darstellung ohne Container und Objekten angezeigt) (MYOP-2160)
  • Einführung einer manuellen oder automatisiert berechneten ServiceId, abhängig vom Service Typ (MYOP-2233)

Die neue Version kann hier heruntergeladen werden. Sollten Sie das Download Kennwort noch nicht erhalten haben, wenden Sie Sich bitte einfach an datacentersoftware@axians.de.